Start Gartenpflege Kahle Stellen im Rasen reparieren – So geht’s

Kahle Stellen im Rasen reparieren – So geht’s

41
0

Sie sehen nicht nur unschön aus. In den mehr oder weniger großen Lücken haben es Unkräuter und Moos leicht, sich breitzumachen. Es ist deshalb empfehlenswert, schadhafte Rasenflächen zügig auszubessern.

Compo Saat Nachsaat-Rasen zur Ausbesserung schadhafter Stellen
Compo Saat Nachsaat-Rasen zur Ausbesserung schadhafter Stellen

Dazu mäht man den Rasen zunächst erst einmal ziemlich flach und lockert mit einem scharfkantigen Rechen den Boden an den graslosen oder nur spärlich bewachsenen Stellen. Diese werden dann mit dem neuen Compo Saat Nachsaat-Rasen nachgesät.

Diese hochwertige Rasensamen-Mischung enthält gemäß den professionellen Vorgaben der „Regel-Saatgut-Mischung“ Spitzensorten, die besonders gut zur Reparatur von Rasenflächen geeignet sind, und zusätzlich den natürlichen Wachstums-Stimulator BioTurbo. Dieser sorgt dafür, dass die Gräsersamen schon bei relativ niedrigen Temperaturen schnell und sicher keimen. Gleichzeitig wird durch die Aktivierung des Bodenlebens das Wurzelwachstum der Nachsaat gefördert. So ist in kürzester Zeit ein optimaler Lückenschluss gewährleistet.

Unser Gartentipps.de Hinweis: Compo Saat Nachsaat-Rasen gibt es in der praktischen Streudose zum Ausbessern kleinerer schadhafter Stellen im Rasen. Sind größere Flächen zu sanieren, kann bequem die integrierte Streuhilfe der Kartonverpackung genutzt werden. Clever gelöst ist ebenfalls der Schutz vor Vogelfraß. Die Grünfärbung der Samen schützt vor Spatzen & Co.

AngebotBestseller Nr. 1
Compo Nachsaatrasen - 2kg für 100qm - 3874
  • Grundpreis: 16,75 Euro pro kg
  • 2kg für 100qm
Bestseller Nr. 2
COMPO SAAT® RasenReparaturMix Samen&Dünger,...
  • Schließt vorhandene Lücken in kurzer Zeit
  • Mit Bio-Turbo: natürliche Wachstumsstimulation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here