Start Gartenpflege Winterschutz für empfindliche Pflanzen

Winterschutz für empfindliche Pflanzen

41
0

Mit dem weltweiten Handel ziehen immer mehr Pflanzen in unsere Gärten ein, die es genau genommen im Winter nicht ganz so kalt haben wollen.

Mit dem Winterschutz für empfindliche Pflanzen sollte man nicht zu lange warten
Mit dem Winterschutz für empfindliche Pflanzen sollte man nicht zu lange warten

Empfindliche Pflanzen überwintern

Von den extremen Exoten, die einen aufwändigen Winterschutz benötigen (z.B. Bananen oder Palmen) einmal abgesehen, existieren auch eine Vielfalt kleinerer Stauden oder Gehölze, denen man in Abhängigkeit der lokalen Temperaturbedingungen (Klimazone) unbedingt etwas Schutz zukommen lassen sollte.

Aber nicht alles ist als Winterschutz geeignet: Bevorzugt sollte man Materialen verwenden, die wasser- und luftdurchlässig sind.

Bei Stauden, die im Herbst einziehen, kann man mit einer Schicht Herbstlaub am Beet, das mit etwas Kompost oder ein paar Reissigästen fixiert wird, den Wurzelstock vor zu starker Frosteinwirkung schützen.

Ist auch Geäst betroffen, hilft oft nur der Griff zum Vlies. Recht gut für solche Aktionen geeignet sind dünne und helle Gewebe aus dem Fachhandel. Alternativ kann man aber auch alte Gardinen dafür zweckentfremden. Dunkel gefärbte Materialien sind eher ungeeignet – sie könnten sich in der Wintersonne zu stark erwärmen und einen verfrühten Austrieb der Pflanzen verursachen, was dann meist in nächtlichen Frostschäden endet.

Unsere Gartentipps.de Empfehlung: Je nach Geschmack kann man die Verpackung mit Seilen, Stricken oder Kordeln nicht nur fixieren sondern auch optisch etwas aufpeppen.

Bei Kübelpflanzen soll die Verpackung hauptsächlich ein schockartiges Einfrieren bzw. ein ständiges Auftauen an Sonnentagen verhindern. Beides würde dem Wurzelwerk besonders zusetzen. Zusätzlich sollte darauf geachtet werden, dass man für frostfreie Tage noch zum Giessen rankommt als auch dass die daraus entstehende Nässe abfließen kann.

Falls man über freie Beetflächen (z.B. im Gemüsegarten) verfügt, wäre es am einfachsten winterharte Kübelpflanzen dort bis zum Topfrand in der Erde zu versenken. Das schützt den Ballen ausreichend gut, um auf weiteren Winterschutz verzichten zu können. Und auch die Feuchtigkeitsregulierung erledigt sich damit von allein.

Bestseller Nr. 2
Winterschutzvlies 48m²(30m x 1,6m) 50g/m² -Top...
  • Schutz vor Frost und niedrigen Temperaturen
  • wasserdurchlässig, atmungsaktiv, lichtdurchlässig und UV-beständig (sehr hohe UV-Stabilisierung)
Bestseller Nr. 3
Pflanzen-Schutzsack, Wintervlies, Pflanzenvlies, ca....
  • schützt Ihre Pflanzen vor Frost, Witterung, Wildfraß und Sonne
  • bildet geregeltes Mikroklima
Bestseller Nr. 4
Kokosmatte Kälteschutz Winterschutz für Pflanzen in...
  • Breite 0,5m, witterungsbeständig, absolut pflanzenverträglich
  • Länge: 1m (max. 20m an einem Stück), lichtdurchlässig, Naturfaser

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here