Start Gartenpflege Dahlien überwintern – Das gilt es zu beachten

Dahlien überwintern – Das gilt es zu beachten

37
0

Dahlien sind besonders dankbare Gartenblumen – nur wenige mehrjährige Stauden verfügen über eine so lange Blütezeit. Und bei der enormen Sortenvielfalt in Bezug auf Blütenform, -farbe und Größe ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Vorsicht: Dahlien sind nicht winterhart
Vorsicht: Dahlien sind nicht winterhart

Dahlien überwintern – So geht’s

Nur einen Nachteil haben Dahlien: Sie sind nicht winterhart und müssen vor dem Bodenfrost aus der Erde geholt werden. Allerdings sollte man die Knollen so lange wie möglich draußen lassen – die Zeit im Winterquartier ist auch so lange genug.

Spätestens wenn mit dem ersten Frost die letzten Blüten und ein Teil des Laubes schwarz geworden ist, ist es Zeit zur Grabgabel (damit entstehen weniger Schäden als z.B. mit dem Spaten) zu greifen. Zuerst werden aber die Triebe auf ca. 30 cm zurückgeschnitten (bei großen Dahlien etwas mehr, bei kleinwüchsigen Sorten etwas weniger).

Die Gartentipps.de Empfehlung: Wer verschiedene Dahlien hat und Wert auf eine bestimmte Farb- oder Höhenzusammenstellung im nächsten Jahr legt, sollte unbedingt die Knollen schon beim Ausgraben kennzeichnen!

Die an den Knollen klebende Erde wird abgeschüttelt – aber nur was leicht geht. Muss die Erde zwischen den Knollen mit Gewalt herausgeholt werden, richtet man leicht Schaden an den Knollen an – das zahlt sich nicht aus.

Bestseller Nr. 1
25 / bag Dahlie, Dahlien blühen Mischfarben Dahlien...
  • Es dauert in der Regel um 1-4 Wochen Zeit zum Handeln nach Artikel ausgelöst wurde. Überprüfen Sie bitte die Lieferzeit Vor dem Erstellen von Kauf (s).
  • Einheit Art: Los (25 Stücke / Los) Paket-Gewicht: 0,02 kg (. 0.04lb) Paket-Größe: 20cm x 10cm x 10cm (7.87in x 3.94in x 3.94in)
Bestseller Nr. 2
Kaktus-Dahlien 15 Samne, Dahlie Samen (Dahlia Cactus)
  • Eine lange Blütezeit ist charakteristisch für Dahlien. Die Blüte beginnt bereits im Juni und kann durch regelmäßiges Entfernen verwelkter Blüten bis zum Frost ausgedehnt werden.
  • Dahlien gehören aufgrund ihrer Vielfältigkeit in Farbe und Form zu den außergewöhnlichsten Sommerblühern, deren viele Monate lang andauernde Blütenpracht jeden Garten in ein Blütenmeer verwandelt.
Bestseller Nr. 3
Dahlien: Die schönsten Sorten und ihre Pflege
  • Bettina Verbeek
  • Herausgeber: BLV Buchverlag

Wie man die Knollen jetzt am besten über den Winter bringt, hängt stark davon ab, welche Möglichkeiten man hat. Grundsätzlich sollten sie frostfrei aber nicht zu warm überwintert werden. Über plus 10 bis 15 Grad besteht die Gefahr, dass die Knollen im Winterquartier entweder austreiben oder vertrocknen.

Die Gefahr des Vertrocknens besteht allerdings auch bei kühler Lagerung. Um dies zu verhindern, werden die Knollen „verpackt“. Zu diesem Zweck kann man Sand, Torf, Holzwolle oder das gerade reichlich vorhandene Herbstlaub nutzen. Das Füllmaterial für die Kisten sollte ganz leicht feucht sein – aber nicht zu nass sonst besteht Schimmel- und Fäulnisgefahr! Im Laufe des Winters – in Abhängigkeit der Luftfeuchtigkeit im Winterquartier – ab und zu kontrollieren – ist das Füllmaterial zu trocken geworden, leicht übersprühen um eine Grundfeuchtigkeit wieder herzustellen.

Für Topfdahlien gilt sinngemäß dasselbe. Hier kann aber die Knolle einfach im Topf belassen werden. Erst im Frühjahr werden sie herausgeholt und mit frischer Erde wieder eingetopft.

Wussten Sie schon?

Das Gewürz “Safran” wird aus den Stempel- beziehungsweise Narbenfäden von Crocus sativus (andere Krokusarten sind dafür nicht geeignet!) gewonnen. Eine Safran-Pflanze besitzt drei Narbenfäden. Zur Gewinnung des Gewürzes werden diese von Hand geerntet und getrocknet. Safran enthält Carotinoide, die dafür sorgen, dass gewürzte Speisen sich gelb färben.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here