Start Gartengestaltung Garten bepflanzen Pflanztröge korrekt bepflanzen – So geht’s

Pflanztröge korrekt bepflanzen – So geht’s

124
0

Pflanztröge sind mittlerweile weit verbreitet und ideal für die Begrünung in Haus und Garten geeignet. Sie bieten geschlossene, saubere Systeme, in denen Pflanzen bestens versorgt und geschützt wachsen können.

Pflanztröge sind sehr beliebte Gestaltungselemente in Haus und Garten
Pflanztröge sind sehr beliebte Gestaltungselemente in Haus und Garten

Dabei entstehen kaum Verschmutzungen durch Pflanzenerde, Dünger oder Gießwasser. Sollten auch Sie über die Anschaffung von einem oder mehreren Pflanzkübeln nachdenken, haben wir einige wichtige Tipps für das korrekte Aufstellen und Bepflanzen. Sie ermöglichen eine unkomplizierte Pflege Ihrer Pflanzkübel.

Als erstes muss feststehen, ob der Pflanztrog in einem wettergeschützten Innenbereich oder das ganze Jahr über draußen stehen soll. Nur in letzterem Fall muss ein oder mehrere Löcher in den Boden des Pflanzkübels gebohrt werden. So verhindern Sie die Entstehung von Staunässe, da überschüssiges Wasser einfach Ablaufen kann. Erst nach diesem Arbeitsschritt sind Pflanztröge wirklich frostsicher. In Innenbereichen ist diese Maßnahme unnötig da hier kein Frost auftritt und das unten austretende Wasser Verschmutzungen auf dem Boden verursachen könnte.

Der Pflanztrog kann nun etwa 10 Zentimeter hoch mit Blähton oder einem ähnlichen, wasserspeichernden Material gefüllt werden. Dieses sorgt für eine gleichmäßigere Flüssigkeitsversorgung der Pflanzen. Anschließend kann der Pflanztrog mit Erde befüllt und bepflanzt werden.

Bestseller Nr. 1
Pflanztröge ROCKS 80x30x40 aus Fiberglas wie orig....
  • Pflanztröge aus Fiberglas mit natürlicher Oberfläche wie orig. Naturstein
  • vielseitig einsetzbar
Bestseller Nr. 2
Pflanztrog aus Fiberglas d. BUNDESGARTENSCHAU,...
  • Schöner Pflanztrog aus Fiberglas 100x40x50cm der Gartenschauen, BESTSELLER!
  • seidenmatte Oberfläche, von Hand geschliffen in schwarz-anthrazit
Bestseller Nr. 3
Pflanztrog Blumentrog VISIO Fiberglas Blumenkübel -...
  • Das Highlight im DECORAS Pflanzkübel Programm, bereits 1000fach in den Gärten Europas im Einsatz.
  • Rechteckiger Pflanztrog aus GFK-Material (ohne Gestein) in Anthrazit - in 3 Größen erhältlich.

Bei Pflanztrögen, die in Außenbereichen stehen, muss ein etwas anderes Vorgehen gewählt werden, da ansonsten die Gefahr von Frostschäden oder Fäulnis im Pflanztrog entsteht. Stellen Sie den Pflanztrog, nach dem Bohren der Löcher in den Behälterboden, am gewünschten Ort auf. Achten Sie dabei darauf, dass der Topf gerade steht. Eine Wasserwaage dient der Kontrolle, während Sie eventuelle Höhenunterschiede mit Steinen, Holzstücken o.Ä ausgleichen. Nun sollten Sie ungefähr 5 Zentimeter hoch groben Kies in den Pflanzkübel einfüllen und diesen anschließend mit einem Wurzelsperrvlies abdecken. Füllen Sie nun eine ca. 10 Zentimeter hohe Schicht Tongranulat, Blähton oder ein ähnliches, wasserspeicherndes Material ein. Abschließend können Sie die Pflanzenerde einfüllen und Ihre Pflanzen einsetzen.

Bedenken Sie bitte, dass durch die Löcher im Boden des Pflanztroges Wasser austritt und eventuell Verschmutzungen auf dem Untergrund hinterlässt. Das Wurzelsperrvlies verhindert dies zwar weitestgehend, aber um ganz sicher zu gehen, bietet der Fachhandel passende Untersetzter für verschiedene Pflanzkübel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here