Start Gartengestaltung Garten bepflanzen Frühstarter im Gartenjahr: Gemüse im Frühjahr

Frühstarter im Gartenjahr: Gemüse im Frühjahr

31
0

Zahlreiche Gemüse wie Artischocke, Aubergine, Paprika, Rettich, Rote Beete oder auch nahezu sämtliche Kohlsorten haben eine relativ lange Vegetationszeit und sollten deshalb jetzt vorgezogen werden.

Compo Sana Anzucht- und Kräutererde: Ideal für Aussaaten und Jungpflanzen
Compo Sana Anzucht- und Kräutererde: Ideal für Aussaaten und Jungpflanzen

Auch für Begonien, Geranien oder Petunien ist die Zeit gekommen, Jungpflanzen selbst zu kultivieren. Die Eigenanzucht hat, neben vielen weiteren, auch den großen Vorteil, dass Sorten gewählt werden können, die es exklusiv nur als Saatgut gibt.

Damit die Samenanzuchten optimal gelingen, sollte für ein „prima Klima“ bei 18 bis 25 Grad Celsius Raumtemperatur gesorgt werden. Hohe Luftfeuchtigkeit fördert die Keimung, Staunässe mögen die jungen Pflanzen hingegen gar nicht.

Optimale „prima Klima“-Verhältnisse lassen sich erzielen, wenn man die Anzuchtschalen mit einer transparenten Plastikhaube oder einer Glasplatte abdeckt. Feuchtigkeit sammelt sich, und die Pflanzen erhalten gleichzeitig ausreichend Licht.

Damit die empfindlichen und zarten Wurzeln der Sämlinge optimale Wachstumsbedingungen erhalten, sollte auf ein spezielles Anzuchtsubstrat zurückgegriffen werden. Die hochwertige Compo Sana Anzucht- und Kräutererde eignet sich ideal für Aussaaten und Jungpflanzen. Ihre besonders feine und stabile Struktur gewährleistet ebenso wie die enthaltenen Atmungsflocken aus Perlite eine gute Luft- und Wasserführung.

Der Gartentipps.de Hinweis: Zur kräftigen Bewurzelung ist der Anzuchterde zusätzlich der Wurzelaktivator Agrosil beigemischt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here